Körpergesundheit beginnt im Mund

21. August 2020

Ganzheitlich gesund dank neuester Technologien

Dr. med. dent. Carmen Gaebler-Wolfrum

Dr. med. dent. Carmen Gaebler-Wolfrum

Was haben Innovation, Ganzheitlichkeit und eine hohe Lebensqualität mit einer Zahnarztpraxis zu tun? Welche Vision führt zu einer über 40 Jahre langen Erfolgsstory? Und was haben Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Diabetes mit Mundgesundheit gemein? Frau Dr. med. dent. Carmen Gaebler-Wolfrum mit ihrer Zahnarztpraxis in Creußen nimmt uns mit in ihre Welt und zeigt die Vorteile moderner Zahnmedizin für die Patienten auf.

Welchen Einfluss hat Mundgesundheit auf die Körpergesundheit?

Durch eine optimale Mundhygiene und gesunde Zähne schützen wir den Körper vor Keimen, die sich im Mund ausbreiten und ihn dadurch krank machen können. Die Chancen einer vollumfänglichen Mundgesundheit waren noch nie besser, als heute. Erst seit wenigen Jahren existieren modernste Hightech-Geräte, die es uns ermöglichen, schädliche Keime direkt im Mund zu beseitigen. Diese Geräte kommen in unserer Praxis jeden Tag zum Einsatz und generieren immer wieder tolle Erfolge, die unseren Patienten zu mehr Lebensqualität und ganzheitlicher Gesundheit verhelfen. Vielen ist nämlich gar nicht bewusst, dass zahlreiche körperliche Erkrankungen im Mund beginnen.

Diabetes, Frühgeburten, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, chronische Darmentzündungen, Osteoporose – sie alle können im Mund ihren Anfang nehmen.

Gerade deshalb gehören die regelmäßige Prophylaxe und Zahnreinigung in meinen Augen zu den wichtigsten gesundheitserhaltenden Maßnahmen überhaupt. Meine Vision, die ich seit vielen Jahren lebe und für die mein Team und ich losgehen, ist es, eine systemrelevante Zahnmedizin zu generieren, in der der Mund nicht getrennt vom Körper behandelt wird, sondern vielmehr beide als die Einheit betrachtet werden, die sie sind. Durch die Anwendung modernster Verfahren und den Einsatz neuester Hightech-Geräte leisten mein Team und ich einen wesentlichen Beitrag zur nachhaltigen Körpergesundheit unserer Patienten. Tag für Tag.

Das Team der Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Carmen Gaebler-Wolfrum

Das Team der Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Carmen Gaebler-Wolfrum

In Ihrer Praxis kommen die modernsten und schonendsten Laser-Technologien zum Einsatz. Welche Vorteile haben Ihre Patienten dadurch?

Ein einleuchtendes Beispiel hierfür ist die Aufhellung der Zähne, das sogenannte lasergestützte Bleaching. In einer nur einstündigen Sitzung kann eine natürliche Zahnaufhellung um etwa drei Stufen erreicht werden. Und das ohne Zuhilfenahme des schädlichen Wasserstoffs, der den Zahnschmelz unnötig schädigt und damit Schmerzen und Nachfolgeerkrankungen den Weg ebnet. Der Erhalt der Zahnsubstanz trotz Bleaching ist eine der großen Errungenschaften im Bereich Zahnästhetik.

Auch bei thermoplastischen Wurzelfüllungen kommt unsere schonende Lasertechnologie zum Einsatz. Durch diese vorbeugende Maßnahme können unsere Patienten sich vor drohenden Wurzelbehandlungen schützen, die bekanntermaßen sehr schmerzhaft sind und eine lange Heilungsphase benötigen. Wir empfehlen diese Behandlung im Falle von vorangehenden Verletzungen der Zähne, etwa durch einen Sturz, oder auch bei einer ausgeprägten Karies-Diagnose.

Keine Spritze, keine Operation, keine Schmerzen. So kann man die Vorteile für unsere Patienten durch die modernen Verfahren wohl am ehesten auf den Punkt bringen. 

 Ein Wort noch zur Behandlung von Parodontose (medizinisch korrekt „Parodontitis“): dank Lasertechnologie wurde auch sie auf ein neues Level gehoben. Warum das so ist? Weil das bakteriell entzündete Zahnfleisch nun nicht mehr wie vorher mechanisch weggekratzt wird. Stattdessen werden die schädlichen Keime durch den Laser direkt im Mund entfernt. So wird verhindert, dass schädliche Bakterien von hier durch den Körper geschleust werden, wo sie zahlreiche Folgeerkrankungen auslösen können, wie die Übersicht zeigt. 

Körpergesundheit dank Zahngesundheit – © E.M.S.

Körpergesundheit dank Zahngesundheit – © E.M.S.

 Generell bietet der Einsatz von Lasertechnologien die Möglichkeit, schmerzfrei, narbenfrei und keimfrei zu arbeiten. Das gestaltet nicht nur die Situation auf dem Behandlungsstuhl um ein Vielfaches angenehmer, sondern beschleunigt auch die Wundheilung. Wissen Sie, der Körper wird durch schonende Eingriffe einfach viel weniger geschwächt – für uns ist das eine maßgebliche Errungenschaft der modernen Zahnheilkunde, die wir unseren Patienten auf jeden Fall zugänglich machen möchten. Und das tun wir mit großer Freude und ebensolchem Erfolg.

Was ist für Sie das Schönste an Ihrem Beruf?

Seit fast 40 Jahren arbeite ich daran, Menschen gesund und glücklich zu machen. Mein Anspruch ist es, jeden einzelnen individuell zu begleiten und dadurch einen echten Unterschied in Sachen Körpergesundheit zu machen.

Für mich ist ein Tag dann gelungen, wenn besonders viele Patienten die Praxis mit einem Lächeln wieder verlassen. Mit weniger Schmerzen oder Angst und vor allem mit einer guten Perspektive zur Lösung des Problems, wegen dem sie zu mir gekommen sind.

Problematische Zähne sind in unserer Gesellschaft immer noch oft mit Scham behaftet. Ein strahlendes Lächeln und ein gesunder Mund hingegen schenken Selbstbewusstsein, Sicherheit und erhöhen die Lebensqualität. Ganz ehrlich: ich kenne kein besseres Geschenk, das man Menschen machen könnte.

 

 

Aus aktuellem Anlass noch ein ganz persönliches Statement zu Covid-19.